14 Gewürze, die in jede Küche gehören!

Sich eine eigene Gewürzkollektion aufzubauen ist ein lebenslanger Prozess; daher solltest du auf keinen Fall versuchen das alles an einem Tag zusammenzustellen. Aber egal ob du ein geübter Koch oder neu in der Küche bist: Es gibt einige Kräuter und Gewürze, die in jede Küche gehören. Genau diese findest du übersichtlich dargestellt in diesem Blogeintrag.

1 Gemahlener Piment

Die getrocknete, unreife Beere eines karibischen, immergrünen Baums besteht aus aromatischen Noten von Nelken, Zimt und Muskat. Oft wird gemahlener Piment in Marinaden, Schmorgerichten, Barbecuesaucen und Gebäck verwendet. Außerdem ist dieses Gewürz essentiell für die Herstellung von Ketchup – Wer hätte das gedacht?!

2 Basilikum

Dieses Gewürz ist definitiv ein Must-Have für die italienische Küche. Basilikum passt zudem perfekt zu anderen Geschmäckern, wie Thymian, Knoblauch, Oregano, Zitrone und Tomatensauce. Außerdem passt er natürlich auch zu Reis, Kartoffeln und Eiergerichten. Wir empfehlen frischen Basilikum, aber zur Sicherheit sollte man auch getrockneten zur Hand haben.

3 Lorbeerblatt

Diese sind aromatisch, haben einen leicht holzigen Geschmack und werden meist getrocknet verkauft. Lorbeerblätter sind sehr intensiv und nur ein Blatt bringt viel Geschmack in dein Gericht.

4 Schwarzes Pfefferkorn

Was ist essentieller als Salz und Pfeffer? Vergiss den gemahlenen Pfeffer und besorge dir eine Pfeffermühle, die du mit schwarzen Pfefferkörnern füllst.

5 Cayennepfeffer

Dieses Gewürz ist essentiell für viele scharfe Saucen, da es aus dem kleinen und unglaublich scharfen Cayennechili gewonnen wird. Es wird oft für die indische Küche verwendet.

6 Chilipulver

Chilipulver ist ein Must-Have für die mexikanische Küche. Es besteht außerdem nicht nur aus Chili, sondern auch aus anderen Gewürzen, wie Oregano, Koriander und Kümmel.

7 Gemahlener Zimt/Zimtstangen

Zimt ist aromatisch und bitter-süßlich. Er macht sich besonders gut in Backwaren und Kaffeegetränken, aber auch für Currys ist er gut geeignet.

8 Gemahlene Nelken

Nelken sind die Blütenknospen eines indonesischen Baums und sie werden oft für die afrikanische, asiatische und die Küche des mittleren Ostens verwendet. Fleischgerichte, Currys und Marinaden werden mit viel Geschmack angereichert. Aber natürlich werden Nelken auch oft in süßen Gebäck zur Weihnachtszeit verwendet.

9 Gemahlener Kreuzkümmel

Dieses Gewürz bringt Wärme in Suppen, Schmorgerichte und Currys. Außerdem wird es oft für die Herstellung von Essiggurken verwendet!

10 Curry

Curry ist ein beliebter indischer Mix aus bis zu 20 Gewürzen, wie zum Beispiel Koriander, Kurkuma, Kreuzkümmel und Chili. Der Mix wird für viele indische Gerichten verwendet und darf in keinem Haushalt fehlen.

11 Knoblauchpulver

Wir haben immer frischen Knoblauch zur Hand, aber dennoch sollte man für den Notfall die getrocknete Version parat haben.

12 Gemahlener Ingwer

Ingwer ist ein scharfes und intensives Gewürz, das oft für die indische, chinesische und vietnamesische Küche verwendet wird. Gemahlener Ingwer wird ebenfalls oft für Cookies, Kuchen und Lebkuchen verwendet.

13 Gemahlener Muskat

Muskat ist der Samen eines indonesischen Baums. Er hat einen leicht süßlichen Geschmack und wird für Getränke wie Glühwein und Punsch oder Suppen, Kartoffelgerichte und Kohlsprossen verwendet.

14 Zwiebelpulver

Zwiebelpulver ist getrockneter und gemahlener Zwiebel. Genau wie Knoblauchpulver sollte man auch Zwiebelpulver immer zur Hand haben.

 

Natürlich ist diese Liste noch nicht vollständig. Falls Interesse besteht, veröffentlichen wir gerne noch einen Teil 2!

Welche Kräuter, Gewürze und Gewürzmischungen sind in deiner Küche essentiell? Für welche Gerichte verwendest du sie? Bitte teile deine Erfahrungen in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.