Vier einfache Nudelsaucen

Nudelgerichte werden von allen Leuten geliebt. Sie sind einfach zuzubereiten, man benötigt meist nur gewöhnliche Zutaten, sie können ohne Probleme in größeren Mengen zubereitet werden und man kann sie einfrieren und gut wiederaufwärmen. Zudem benötigen sie keine Beilagen. Falls man doch Lust hat, eignet sich ein simpler Salat oder leckeres Knoblauchbrot.

1 – Alfredo Sauce

Zutaten:
1 Cup Sahne
1/4 C Cup Butter
1 Ei
1/2 Cup frisch geriebener Parmesan
1 gehacke Knoblauchzehe
1 TL gehackte Petersilie

Anleitung: Erhitze die Sahne, die Butter und das Ei über mittlerer Hitze. Füge den Knoblauch und die Petersilie hinzu, bevor du den Parmesan langsam zum Schmelzen einrührst. Schütte die Sauce über die gekochten Nudeln. Wenn du möchtest, kannst du auch Hühnchen, Shrimps, Brokkoli oder Pilze hinzufügen.

 

2 – Tomatensauce mit Gemüse und Basilikum

Zutaten:    
3/4 Cup gehackte Zwiebel
2 gehackte Knoblauchzehen
6 Cups Tomaten aus der Dose
3 EL Olivenöl
3/4 Cup trockener Rotwein
1/4 Cup geriebene Karotten
1/4 Cup gehackte Petersilie
1/3 Cup gehackter Basilikum
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Cup Zucchini in Scheiben geschnitten
1 Cup Pilze in Scheiben geschnitten

Anleitung: Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze. Füge den Zwiebel hinzu und brate ihn an. Rühre den Knoblauch, die Tomaten, den Wein, die Karotten, die Petersilie, den Basilikum, Zucker und Salz ein. Bringe alles zum Kochen. Reduziere anschließend die Hitze und köchle die Sauce eine Stunde lang ohne Deckel. Hin und wieder umrühren. Füge die Zucchini und die Pilze hinzu und koche die Sauce für weitere 20 Minuten bis sie dickflüssig wird.

 

3 – Pesto

Zutaten:
1 Cup frischer Basilikum
1/2 Cup frische Petersilie
1/2 Cup geriebener Parmesan
1/4 Cup Pinienkerne
1 große Knoblauchzehe
1/4 TL Salz
1/4 Cup Olivenöl

Anleitung: Gib Basilikum, Petersilie, Parmesan, Nüsse, Knoblauch und Salz in einen Mörser. Alles gut vermengen. Füge das Olivenöl langsam hinzu und vermenge weiter, bis die Masse dickflüssig wird.

 

4 – Cremige Tomatensauce

Zutaten:
680 gr Tomatensauce
1 gehackte Zwiebel
1 EL Olivenöl
1/2 Cup Sahne
1/2 Cup geriebener Parmesan

Anleitung: Brate den Zwiebel in Olivenöl an bis er glasig ist. Füge die Tomatensauce hinzu und köchle alles für 5 Minuten. Rühre die Sahne und den Parmesan ein und nimm den Topf von der Hitze. Fertig!

All diese Saucen sind einfach und schnell zuzubereiten. Mit nur wenige Zutaten kannst du eine große Menge kochen, die dich für mehrere Tage hinweg sättigen wird. Außerdem können zusätzliche Zutaten je nach Wunsch hinzugefügt werden. Oftmals passen Hühnchen, Brokkoli, Shrimps und Pilze toll zu diesen Nudelsaucen. So kannst du die Rezepte immer wieder abändern und deinem Geschmack (oder dem Geschmack deiner Gäste) anpassen. Die meisten dieser Saucen können außerdem für drei bis vier Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Tiefgekühlt halten sie sogar bis zu drei Monate. Wir lieben Nudelgerichte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.